INCERIO Podcast

INCERIO ist ein am 01. September 2011 gegründeter Podcast, welcher im Internet sein Unwesen treibt. INCERIO beschäftigt sich hauptsächlich mit interessanten Themen aus der Welt der digitalen Medien, machen aber auch bei neuen Entwicklungen aus dem Bereich Gaming, OpenSource und Technik nicht halt.

Wie oft und wann gibt es den INCERIO-Podcast?

Bis Mitte 2014 wurde alle zwei Wochen je eine Episode mit einer Länge von ca. 1,5 Stunden veröffentlicht. Aufgrund der thematisch sich immer wieder sehr ähnelnden Ereignisse, wurde das Format auf eine Episode pro Monat runtergeschraubt, um die Themenvielfalt sowie das Interesse (bei den Moderatoren als auch bei den Hörern) aufrecht zu erhalten.

Woher kommt der Name INCERIO und was bedeutet er?

INCERIO ist eine Kombination der lateinischen Wörter “inseco” und “indico“. Die beiden Wörter haben die gleiche Bedeutung und heißen übersetzt mehr oder weniger “(an)sagen.” Die Bezeichnung “incerio” selbst gibt es hingegen im lateinischen nicht.

Live auf die Ohren!

Die einzelnen Episoden des INCERIO Podcasts werden so gut wie eh und jeh bei der Aufnahme über einen Livestream gestreamt. Per IRC haben Zuhörer die Möglichkeit, Einwürfe, Hinweise und auch mal die ein oder andere Diskussion mit den Moderatoren zu führen.

Die Moderatoren

Zum Moderatoren-Team gehören seit der Gründung Max (@netzroot) und Faldrian (@Faldrian). Kurz danach gesellte sich auch „Sebi“ (aus der Schweiz) mit ins Boot. Zwischendurch waren immer wieder diverse Gäste zu einzelnen Episoden eingeladen. Am 15. Oktober 2012 verließ Sebi jedoch aus persönlichen Gründen das Projekt.